Die Rabenfrau
STARTSEITE | ARCHIV | IMPRESSUM | DISCLAIMER | KONTAKT | GÄSTEBUCH | ABONNIEREN | RSS-FEED

also...


Und zum Nachtisch gab es gestern...

 

Rhababer-Dessert

"Mama mia"

für 12 Personen

Zutaten:

1 kg Rhababer
750 g Mascarpone
1 EL Vanillezucker
1/8 l Eierlikör
1 TL Zimt
1/2 Becher Sahne
Zucker nach Geschmack
1 P. Löffelbisquit
Kakaopulver oder Schokoladenraspeln

Ich habe das Dessert in 2 ovalen Auflaufformen zubereitet, von denen eine jeweils etwa 1 1/4 l Inhalt fasst.

 

Zubereitung:

  1. Aus dem Rhababer mit dem Zucker und Zimt Kompott kochen, abkühlen lassen.
  2. Den Boden der Auflaufform(en) mit den Löffelbisquit auslegen. Kompott darauf verteilen.
  3. Mascarpone, Sahne und Eierlikör mit dem Vanillezucker verschlagen, auf dem Rhababer schichten.
  4. Die Formen über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver oder Schokoladenraspeln besträuen.

Guten Appetit!

 

 

29.5.07 10:15
 

Danke für deinen Besuch!

Gratis bloggen bei
myblog.de